Schlagwort-Archive: Ausstellung

Vortrag im Museum für Völkerkunde: Die lange Reise der Zombies

Ob die 'Nacht der Lebenden Toten', 'The Walking Dead' oder 'World War Z', Zombies sind aus unsere Unterhaltungsindustrie kaum wegzudenken. Aber woher kommt die Figur des Zombies und was fasziniert uns so an diesen humpelnden, hirnlosen Gesellen? Renommierte Religionswissenschaftler, Ethnologen und Medienwissenschaftler widmeten den Untoten mit haitianischen Wurzeln sogar einen ganzen Tag im Völkerkundemuseum Hamburg. weiterlesen (...)

Rembrandt Bugatti – Der Bildhauer der Tiere zur Kunst erhob

Wer den Namen Bugatti hört, denkt zunächst an den legendären Automobilhersteller Ettore Bugatti der die erfolgreichsten Rennwagen, Sportwagen und exklusivsten Limousinen seiner Zeit schuf. Wenige schenken seinem jüngeren Bruder dem Bildhauer Rembrandt Bugatti heute noch gebührende Beachtung. weiterlesen (...)

‚Circle of Dance‘ – Lebendige indianische Tanzkultur

Alles ist beseelt, alles ist verbunden die Vergangenheit mit der Gegenwart und der Zukunft. Ein Ausdruck dieser kosmischen Ordnung offenbart sich in den Tänzen der amerikanischen Ureinwohner. Doch für einen Laien sind die in Körperbewegungen gebannten Symbole nicht zu entschlüsseln. weiterlesen (...)

Die Verlebendigung der Skulptur

Lens-based sculptures sind Skulpturen und Installationen die durch die Einbeziehung von Fotografie und Film entstehen. Die Ausstellung geht der Frage nach, wie sich die Skulptur durch die Fotografie aus dem statuarischen System löste. weiterlesen (...)